REFA Online Seminare live und interaktiv

REFA-Landesverband
Berlin und Brandenburg e.V.

Verband für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung

  info@refa-berlin.de |  +49 30 809 280 10 |  Nonnendammallee 104, 13629 Berlin

berliner-domF91D80DF-14E8-23FD-9301-4EB4A07903C7.jpg
berliner-hauptbahnhofBA2161E1-7383-34A2-3C65-E173778F07B0.jpg
kanzleramt16DE2C2E-8DD2-FFF8-4536-E2AD1B4382A6.jpg
museumsinselDBC4AD73-60A3-A38A-6A8F-7CD9D0110C76.jpg
reichstagskuppel-bck98671400-0C20-95D7-2081-2DAB617361C0.jpg
sanssouci0EF8C9B0-AAD0-CCE2-5C50-1E4AD1DF8162.jpg
schloss-bellevue-bckBFDD91E9-D5AF-9946-8CF7-6B3D615E6A20.jpg
siegessaeule34A54A1D-8010-A95A-41C1-9876FFD8628A.jpg
reichstagF436FF0D-78DC-B2D8-4E0E-1DDCDC6BEBA5.jpg
weltzeituhr235FB157-A2E8-14A9-FD4F-7749FD350B67.jpg
spreeblick6C7F9EFB-99E5-E33C-2668-4B19F094E8AE.jpg
brandenburger-tor394C79D4-5A82-9454-C6DC-89E1845C615B.jpg

Die Rolle des Teamleiters / Teamsprechers im Produktionssystem

Der Teamleiter ist verant­wortlich für die Erfül­lung der täglichen Produktions­vorgaben einer Fertigungs­einheit mit dem Team in Bezug auf Qualität, Termin­treue und Wirt­schaft­lich­keit sowie für die Um­setzung eines kontinu­ierlichen Ver­besse­rungs­pro­zesses. Der Teamleiter treibt aktiv den Team­ent­wick­lungs­prozess voran und fördert in enger Zu­sammen­arbeit mit den Vor­gesetzten und den Mit­arbeitern die Eigen­ständigkeit und Handlungs­fähigkeit des Teams. Bei Interessen­kon­flikten wirkt er aus­gleichend und stärkt die Team­zu­sammen­arbeit.

 

IHR THEMA - DIE ZIELGRUPPE

  • Angesprochen sind Mitarbeiter aus der Produktion, die schon als Teamleiter arbeiten oder für diesen Einsatz qualifiziert werden sollen, sowie Mitarbeiter oder Meister, die für die Projektarbeit im Rahmen des KVP - Prozesses Teams führen sollen.

 

IHR NUTZEN - DIE SEMINARZIELE

  • Sie können aus den Schwerpunkten
       - Fachkompetenz
       - Methodenkompetenz
       - Sozialkompetenz
    für Ihren Verant­wortungs­bereich die inhalt­lichen und metho­dischen Anfor­derungen erkennen, beein­flussen und Ihre Kennt­nisse zielgerichtet für den Problem­lösungs­prozess einsetzen.

 

IHR TRAINING - DIE SEMINARINHALTE

  • Analyse und Visualisierung von Prozessen
  • Analyse von Prozessschritten auf ihren Beitrag zur Wert­schöpfung
  • Einsatz von Instrumentarien zur Analyse der Ver­schwen­dungs­arten
  • Fehlerursachenanalyse und Fehler­vermei­dung
  • Grundsätzliche Methoden der Pro­duktions­planung und Steuerung
  • Einsatz von Kennzahlen als Steuerungsinstrumente
  • Anforderungen an die Standar­disierung von Arbeits­pro­zes­sen
  • Problemlösungsprozess zur Qualitäts­sicherung
  • Anforderungen zur Ver­bes­serung der Sozial­kompe­tenz

 

IHR SEMINARBEGLEITER

  • Jürgen Fleischmann

 

TERMINE UND PREISE

Unterrichtsstunden
Normal-Preis REFA-Mitgliedspreis
16 980 € 950 €

Termine Kurs-Nr. Anmeldung
     

Besondere Hinweise

Termine auf Anfrage

 

 

Wir sind zertifizierter Bildungsträger nach AZAV

dekra azav
 Dekra Sigel
AZAV
ISO-9001

Folgen Sie uns!

 
 

Hier befinden Sie sich: