Wir sind das REFA-Original in der Region. 

 

REFA-Landesverband
Berlin und Brandenburg e.V.

Verband für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung

  info@refa-berlin.de |  +49 30 809 280 10 |  Nonnendammallee 104, 13629 Berlin

Wett­be­werbs­fä­hige Pro­zes­se im Pro­duk­tions- und Dienst­leis­tungs­be­reich er­for­dern einen opti­malen Ein­satz von Perso­nal, Mate­rial und Betriebs­mitteln.

Wol­len Sie Kom­pe­tenz in Pla­nung, Be­reit­stel­lung und Nut­zung von Res­sour­cen auf- oder aus­bauen? - In die­sem Semi­nar er­wer­ben Sie das hier­zu not­wen­dige Know-how.

 

IHR NUTZEN - DIE SEMINARZIELE

  • Sie können Bedarf und Bestand von Kapazitäten ermitteln und miteinander abstimmen.
  • Sie kennen die Methoden der Materialplanung und -steuerung und entsprechend wirksame Instrumente.
  • Sie wissen, wie sich flexible Betriebs- und Arbeitszeiten planen und gestalten lassen.

 

IHRE TRAININGFELDER - DIE SEMINARINHALTE

  • Ziele und Aufgaben der Kapazitätswirtschaft
  • Personalplanung und -steuerung
  • Betriebsmittelplanung und -steuerung
  • Arbeits- und Betriebszeitgestaltung
  • Ziele und Aufgaben der Materialwirtschaft
  • Materialbedarfsplanung und -steuerung
  • Dispositionsverfahren

 

IHR ABSCHLUSS - DAS ZERTIFIKAT

Nach einer bestandenen Ab­schluss­prü­fung er­hal­ten Sie ein Zeug­nis über Ihre er­folg­reiche Teil­nahme am Semi­nar Res­sour­cen­pla­nung – Kapa­zitäts- und Mate­rial­wirt­schaft.

 

IHR ZUSATZNUTZEN - TEIL VON AUSBILDUNGEN

Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildung

  • REFA-Produktionsplaner
  • REFA-Techniker für Industrial Engineering

 

IHR SEMINARBEGLEITER - DIE TRAINER

  • REFA-Lehrbeauftragte
  • REFA-Trainer
  • Dozenten

  

TERMINE UND PREISE

Unterrichtsstunden Normal-Preis REFA-Mitgliedspreis
40 1.060 € 1.030 €

 

Termine

Kurs-Nr.

Anmeldung

18.03.2024 - 22.03.2024
1222-696

 

Besondere Hinweise
-

 

 

ALLGEMEINER HINWEIS: Zur besseren Lesbarkeit wird in in den Kursbeschreibungen und Übersichten bei Personenbenennungen wie Dozenten, Ärzte, Studenten stets die männliche Form verwendet. Damit sind jedoch alle Geschlechter gleichermaßen angesprochen.


(C) 2023 REFA-Landesverband Berlin und Brandenburg e.V.